AWA7 Kreditkarte: gebührenfrei Bäume pflanzenNeutralität mutual geprüft

Die AWA7 Kreditkarte überzeugt dauerhaft ohne Jahresgebühr oder andere Gebühren und lässt zusätzlich Bäume pflanzen. Ein kleines Manko haben wir gefunden, welches sich mit einem Trick jedoch gut umgehen lässt.

Auf einen Blick:

  • 0 € Jahresgebühr
  • 0 € Abhebegebühr
  • 0 € Mindestumsatz
  • 0 € Fremdwährungsgebühr
  • 1 Baum pro 100€ Umsatz

Zum Antrag

Warum die AWA7 Kreditkarte?

Die AWA7 Kreditkarte ist eine Visa-Karte der Hanseatic Bank. Um diese zu beantragen, ist kein Kontowechsel vonnöten, das Girokonto der Hausbank kann behalten werden. AWA7 verspricht, komplett gebührenfrei zu sein, und das nicht nur im ersten Jahr, sondern dauerhaft. Es fallen keine Jahresgebühren, kein Mindestumsatz, keine Abhebe- oder Fremdwährungsgebühr an. Mit der AWA7 Kreditkarte kann also weltweit gebührenfrei abgehoben und bezahlt werden, es können höchstens Automatengebühren anfallen.

Das bieten so nicht viele andere Kreditkarten, so zum Beispiel noch die DKB Visa Kreditkarte. Bei der Santander Kreditkarte dagegen sind monatlich nur 4 Gratis Abhebungen möglich und bei der comdirect Kreditkarte fallen im EU-Ausland Gebühren von 1,75% an. Hier verschafft sich die AWA7 mit 0% Gebühren einen soliden Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Die AWA7 Kreditkarte ist außerdem eine der ersten Karten, die automatisch bei jedem Umsatz von 100€ Bäume pflanzt, für die Kontoeröffnung sogar 10. Warum Bäume gepflanzt werden? Damit wird ein Beitrag zur Kompensation des ökologischen Fußabdrucks und des CO2-Ausstoßes geleistet.

Die Visa-Karte ist außerdem mit der App Hanseatic Bank Mobile verwaltbar und die Abrechnung erfolgt automatisch per Lastschrift. Zusätzlich profitiert man von einem exklusiven Gutschein- und Reiseportal mit mehr als 100 Online-Shops.

Zum Antrag

AWA7 Kreditkarte

Aber: Auch wenn der Kreditkarten-Anbieter Bäume pflanzen lässt, handelt es sich bei der AWA7 Kreditkarte nicht um eine nachhaltige Kreditkarte. Dazu müsste die ausstellende Hanseatic Bank bestimmte ethische und ökologische Kriterien erfüllen. Hier haben wir nachhaltige Kreditkarten im Faktencheck zusammengestellt und verglichen.

Warum lieber nicht die AWA7 Kreditkarte?

Viele Nachteile haben wir wirklich nicht gefunden. Schließlich bietet die AWA7 Kreditkarte alle Dienstleistungen und die Jahresgebühr für 0€ an und man tut noch was Gutes für die Umwelt und lässt Bäume pflanzen. Man sollte allerdings bedenken, dass für die Beantragung eine SCHUFA-Abfrage getätigt wird. Alle, die einen negativen SCHUFA-Eintrag haben, könnten hier Probleme bekommen.

Einen Nachteil haben wir außerdem gefunden, den man mit einem Trick jedoch gut umgehen kann. Bei der AWA7 Kreditkarte ist Teilzahlung voreingestellt, d.h. dass man nur 3% des Kartenumsatzes zurückzahlen muss, der Rest wird als Kredit gewährt. Für die ersten drei Monate muss der Neukunde 0% Zinsen auf Teilzahlungen tilgen. Nach diesen drei Monaten fallen jedoch für Teilzahlungen relativ hohe Zinsen von 16,9% an. Um dies zu umgehen, sollte man die Voreinstellung Teilzahlungen deaktivieren. Wählt man „Teilzahlungen auf 100%“ aus, so wird jeden Monat der volle Umsatz der Visa-Kreditkarte automatisch von dem verknüpften Girokonto gedeckt. So bleibt die AWA7 Kreditkarte der Hanseatic Bank weiterhin gebührenfrei und man muss keine überteuerten Zinsen auf Teilzahlungen tilgen.

Vorteile

  • O€ dauerhaft Jahresgebühr ohne Mindestumsatz
  • 0€ Abhebegebühren weltweit (es können höchstens Automatengebühren anfallen)
  • 0€ Fremdwährungsgebühren
  • Pro 100€ Umsatz wird ein Baum gepflanzt, 10 Bäume bei Kontoeröffnung
  • Kein Kontowechsel nötig, Girokonto kann behalten werden und mit Visa Kreditkarte verknüpft werden
  • Einfache Einstellung der Wunschrate per Hanseatic Bank App, automatische Abrechnung über Lastschrift
  • 0% Zinsen auf Teilzahlungen in den ersten drei Monaten
  • Kontaktloses bezahlen, auch per Apple Pay und Google Pay möglich
  • Von Rabatten profitieren über Gutschein- und Reiseportalen mit mehr als 100 Shops
  • Höchste Sicherheitsstandards mit VISA Secure
  • Bis zu 2.500€ Kreditkartenlimit

Zum Antrag

Nachteile

  • SCHUFA-Abfrage nötig
  • Versicherungsleistungen nur gegen Gebühr
  • Teilzahlung ist automatisch eingestellt, umstellen auf 100%, ansonsten fällt nach den ersten drei Monaten ein hoher Zinssatz von 16,9% an

Bildquellen: Vielen Dank an ©DZ-Media Verlag GmbH

Folgende Artikel könnten ebenfalls interessant sein:
Kreditkarte ohne Schufa Abfrage – der transparente Vergleich
Gebühren im Ausland mit Kreditkarte – Worauf müssen Sie achten und wie lassen sie sich vermeiden?
Richtiger Umgang mit Kreditkarten – Worauf ist zu achten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben