Santander 1plus Visa Kreditkarte: Testsieger im Kreditkarten Vergleich – die beste Kreditkarte ohne Girokonto

Die Santander 1plus Visa Kreditkarte überzeugt auf ganzer Linie und bietet alles, was eine gute Kreditkarte mitbringen muss.

Zum Angebot

Warum die Santander 1plus Visa Card?

Santander 1plus VisaDie Santander 1plus Visa Card ist eine kostenlose Kreditkarte, denn für die Nutzung wird keine Jahresgebühr erhoben. Außerdem ist die Santander 1plus Visa Kreditkarte der perfekte Begleiter im In- und Ausland, wenn es um Geldgeschäfte geht. So kann rund um den Globus an über 37 Mio. Akzeptanzstellen gebührenfrei bezahlt werden. Das bedeutet, dass hier kein Auslandsentgelt, wie das beispielsweise auch bei der Barclaycard Visa der Fall ist, anfällt. Es entstehen auch im Ausland keine zusätzlichen Gebühren, egal ob in Fremdwährung gezahlt wird oder nicht.

Bargeld abheben ist ebenfalls weltweit kostenlos ohne Gebühren an mehr als 2 Mio. Geldautomaten möglich. Ein toller Zusatz: Werden doch einmal zusätzliche Entgelte vom Geldautomatenbetreiber im Ausland erhoben, können diese auf Antrag zurückerstattet werden. Dies hat man sich wohl bei den Kollegen der DKB abgeschaut, die diesen Service inzwischen leider aber nicht mehr für das DKB Cash anbieten. Auch das Abheben von Bargeld in Fremdwährung oder Zahlen in Fremdwährung verursacht mit der Santander 1plus Visa Card keine Gebühren.

Zudem kann man als Inhaber der Santander Visa bei entsprechender Bonität monatlich die Rückzahlung flexibel festlegen. Hier kann entweder der gesamte Fälligkeitsbetrag zurückgezahlt werden oder es wird die Teilzahlungsoption der Santander Consumer Bank genutzt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass auch die Möglichkeit besteht, Einzahlungen auf die Santander Kreditkarte vorzunehmen.

Warum lieber nicht die Santander 1plus Visa Card?

Die Santander 1plus Visa Kreditkarte ist eine der zahlreichen Kreditkarten der Santander Bank und gehört ohne Zweifel zu den Besten. Daher muss man schon ganz genau hinschauen, um Nachteile ausfindig zu machen. Anders als bei der DKB VISA Kreditkarte gibt es keine Guthabenverzinsung. Zudem fallen bei Teilzahlungen 13,98% Soll-Zinsen an.

Das ist vor allem ein Problem, da bei der Bank seit geraumer Zeit die Teilzahlung unumgänglich geworden ist. Die Option einer vollständigen monatlichen Abbuchung besteht leider nicht mehr. Die einzige Möglichkeit, die Zinsen zu umgehen ist also, monatlich selbst die Karte auf den vollen Betrag auszugleichen, was natürlich zusätzlichen Verwaltungsaufwand bedeutet. Somit bedeutet es also ein wenig Arbeit, wirklich gar keine Gebühren zu zahlen.

Zudem gibt es, wie wir mittlerweile von mehreren Stellen erfahren haben, bei der Santander 1plus in einigen Ländern im EU Ausland Probleme, etwa beim Bezahlen an Tankstellen oder auch an Automaten. Nach unseren Recherchen hat dieses Problem mit den unterschiedlichen PIN-Verfahren verschiedener Automaten und Karten zu tun. Es gibt im Prinzip eine Offline- oder eine Online-PIN und in Deutschland wird die Online-PIN bevorzugt. Wenn man nun etwa in Frankreich – wo die Offline-PIN häufiger genutzt wird – an einen reinen Automaten ohne Mitarbeiter kommt, kann das zu Kompatibilitätsproblemen führen.

Zusätzlich ist das Abheben von Bargeld auf ein Limit von 300€ pro Tag und maximal zehn Transaktionen begrenzt. Diese Beschränkung der Bank kann leider nicht aufgehoben oder erhöht werden, was durchaus einiges Problempotential in sich birgt.

Extras der Santander 1plus Visa Kreditkarte

Auch hier hebt sich die Santander Visa von der Konkurrenz ab, wie der kostenlose Kreditkarten Vergleich zeigt. Gerade für alle Autofahrer ist der 1% Tankrabatt weltweit ein tolles Angebot. Einzige Voraussetzung: Es muss mit der Santander 1plus Visa Card gezahlt werden und monatlich dürfen maximal 400€ Tankstellenumsatz zu Buche schlagen. Für alle spannend ist die 5% Erstattung auf Reisebuchungen beim Kooperationspartner, der Urlaubsplus GmbH. Optional kann dann noch ein Sicherheitspaket genutzt werden, welches eine Ratenschutzversicherung für den Sollsaldo der Kreditkarte umfasst. Unter den genannten Gesichtspunkten eignet sich die Santander 1plus Visa Kreditkarte besonders für Vielfahrer und -reisende.

Auf Wunsch kann zudem eine kostenlose Partnerkarte dazu bestellt werden.

Zum Angebot

Im Überblick: Vor- und Nachteile der Santander 1plus Visa Kreditkarte

Vorteile

  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Bargeldverfügbarkeit: weltweit kostenlos (auch in Fremdwährungen)
  • Kein Auslandsentgelt
  • Weltweit 1% Tankrabatt
  • Kein neues Girokonto erforderlich
  • Kostenfreie Partnerkarte

Nachteile

  • Keine Habenzinsen
  • Bargeld abheben: Maximal 300€ / 10 Transaktionen pro Tag

Erfahrungen Santander Kreditkarte

An dieser Stelle haben wir versucht, möglichst aussagekräftige Erfahrungen mit der Santander 1plus Visa Card zusammen zu stellen. So soll eine Vorstellung davon vermittelt werden, wie andere Menschen ihre Erfahrung mit der Karte und dem Anbieter wahrgenommen haben.

Positiv (ca. 90%)
„Die Karte erfüllt ihren Zweck und noch viel mehr. Die Eröffnung hat ohne Probleme online geklappt. Nach der Verifizierung per Postident wurde mir die Karte umgehend per Post zugeschickt. Besonders toll finde ich, dass keine Jahresgebühr erhoben wird, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist.“

Neutral (ca. 5%)
„Die Eröffnung der Kreditkarte war unkompliziert und es fallen keine extra Gebühren bei online Bezahlungen und Bargeldabhebungen an. Nachteilig finde ich lediglich das maximale Tageslimit für das Auszahlen von Bargeld, was mit 300€ recht niedrig angesetzt wurde.“

Negativ (ca. 5%)
„Eigentlich eine gute Karte, aber wehe es tritt ein Problem auf! Ich war in Südafrika, als plötzlich meine Karte nicht mehr funktioniert hat. Ich habe daraufhin versucht, die Hotline der Santander Bank zu erreichen und bin jedes Mal nur in einer Warteschleife gelandet.“

Aktueller Werbebanner

Alternativen Santander 1plus VISA Card

DKB VISA Kreditkarte
MasterCard GOLD
ING VISA Card

6 Gedanken zu „Santander 1plus Visa Kreditkarte: Testsieger im Kreditkarten Vergleich – die beste Kreditkarte ohne Girokonto

  1. Kai Schmidt

    Die Karte ist nur sehr eingeschränkt einsetzbar. Insbesondere an Bezahl-Automaten wie an Tankstellen oder Mautstellen im Ausland funktioniert die Karte nicht. Grundsätzlich wird die Karte in Frankreich und Belgien nicht akzeptiert. Santander kennt diese Probleme und hat keine Lösung.

    Antworten
    1. Kreditkarte-kostenlos-im-Vergleich

      Hallo Thomas,

      danke für die Information, wir werden uns das Ganze ansehen und gegebenenfalls den Artikel anpassen.

      Beste Grüße
      die Redaktion

      Antworten
    1. Kreditkarte-kostenlos-im-Vergleich

      Guten Morgen,

      ein neues Girokonto bei der Santander Consumer Bank ist für die Santander 1plus Visa Kreditkarte nicht nötig. Grundsätzlich muss aber überhaupt ein Girokonto bestehen, damit die entsprechenden Kreditkartenabrechnungen beglichen werden können.

      Beste Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.