Bild PAYBACK American Express Karte

PAYBACK American Express Karte: Charge-Kreditkarte mit Paypack Programm

Die PAYBACK American Express Karte ist eine solide Kreditkarte, mit der bei allen Payback Partnern regulär Punkte gesammelt werden können.

Zum Angebot

Warum die PAYBACK American Express Karte?

Bei der PAYBACK American Express Karte handelt sich um eine Kreditkarte, die dauerhaft kostenlos ist. Das heißt, dass jährlich keine Gebühr für die Nutzung der Karte zu entrichten ist.

Die Kreditkarte eignet sich besonders für Menschen, die Payback-Punkte sammeln. Mit der PAYBACK American Express Karte können nämlich zusätzliche Punkte gesammelt werden. Immer dann, wenn mit der Karte gezahlt wird, erhält der Kunde für 2€-Umsatz einen zusätzlichen Payback-Punkt. Ein Payback-Punkt entspricht einem Rabatt von 1%. Diese Punkte werden zusätzlich zu den normalen Punkten gebucht. Damit können Punkte nicht nur bei den 600 Payback-Partnern gesammelt werden, sondern bei jedem Händler, der die Karte zur Zahlung akzeptiert. Außerdem sorgt die Karte dafür, dass die Payback-Punkte dauerhaft gültig sind und nicht verfallen können.

Praktisch ist zudem, dass eine Zusatzkarte inklusive ist. Jede weitere Karte kostet dann nur 10€ jährlich und ist damit überdurchschnittlich günstig. Insbesondere für Menschen, die sich bereits viele Geheimzahlen merken müssen, lohnt sich der kostenlose Service, dass die Wunsch-Pin anfangs selbst festgelegt werden kann. Die Karte kann auch zum kontaktlosen Zahlen eingesetzt werden, wobei der Betrag dann nicht über 25€ liegen darf.

Da es sich bei der PAYBACK American Express Karte um eine Charge Kreditkarte und nicht um eine Debit Card (die Umsätze sofort mit dem Girokonto verrechnet) oder eine Prepaid Kreditkarte (die nur auf Guthabenbasis genutzt werden kann) handelt, ist eine Schufa-Anfrage notwendig. Um eine hohe Sicherheit zu garantieren, kann man sich auf Wunsch über Kontobewegungen per SMS oder E-Mail benachrichtigen lassen. Sollte man auf diese Weise eine ungewöhnliche Abbuchung entdecken, kann unmittelbar reagiert werden.

Die Karte bringt noch einen weiteren entscheidenden Vorteil mit sich: Immer, wenn mit der Karte gezahlt wird, wird automatisch ein erweitertes Rückgaberecht aktiviert. Die Einkäufe können in diesem Fall unter geringeren Voraussetzungen zurückgegeben werde.

Warum lieber nicht die PAYBACK American Express Karte?

Ernsthaft lohnt sich die Karte nur bei Menschen, die Payback-Punkte sammeln, weil es sich dabei um den entscheidenden Bonus dieser Karte handelt.

Die PAYBACK American Express Karte sollte zudem nicht für Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone eingesetzt werden, weil dann zusätzlich zu einer Abhebungsgebühr auch eine Auslandsgebühr fällig wird.

Extras

Wer bereits Payback-Punkte sammelt, sollte diese Karte einsetzen. Auf diese Weise kann nebenbei und ohne zusätzliche Kosten das eigene Payback-Konto um Punkte bereichert werden. Es gibt auch immer wieder Aktionen, damit das Sammeln von Payback-Punkten mit dieser Karte noch weiter beschleunigt wird.

Zum Angebot

Im Überblick: Vor- und Nachteile der PAYBACK American Express Karte

Vorteile

  • Dauerhaft keine Jahresgebühr
  • Sammeln von Payback-Punkten
  • Kein neues Girokonto erforderlich
  • Verlängertes Rückgaberecht

Nachteile

  • Bargeldabhebungen sind mit Gebühren verbunden

Aktueller Werbebanner

Payback Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.