Bild Schwarze Kreditkarte

Schwarze Kreditkarte: Kostenlose MasterCard der Targobank

Die Schwarze Kreditkarte ist eine MasterCard, die kostenlos von der Targobank ausgegeben wird. Neben 36 Mio Akzeptanzstellen punktet die Kreditkarte mit einer attraktiven Guthabenverzinsung und regelmäßigen Cashback Aktionen.

UPDATE: Leider wurde die „schwarze Kreditkarte“ der Targobank zu Ende Juni 2016 eingestellt. Diese ist daher ab sofort für Neukunden nicht mehr erhältlich. Die ideale kostenlose Kreditkarte passend zu den eigenen Bedürfnisse zeigt unser Kreditkarten-Vergleich.

Warum die Schwarze Kreditkarte der Targobank?

Als Kunde erhält man hier nicht nur eine einfache Kreditkarte kostenlos -wie es mittlerweile bei vielen Banken üblich ist- sondern eine schwarze Kreditkarte. Es handelt sich hierbei um eine Mastercard, die gerade im Ausland hohes Ansehen genießt. Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos und erfordert nicht den Abschluss eines Girokontos.

Hervorzuheben ist weiterhin, dass der Kunde mit dieser Kreditkarte sehr flexibel ist, da die Rückzahlungsraten individuell vereinbart werden können. Es werden aber auch die Kunden belohnt, die auf dem Kreditkartenkonto dauerhaft Geld liegen lassen. Das dort vorhandene Gutachten wird großzügig verzinst, sodass ein ständiges Hin- und Herüberweisen des Geldes auf andere Konten kaum mehr erforderlich ist.

Darüber hinaus gibt es bei Reisebuchungen beim Partner Urlaubsplus.com über diese Kreditkarte satte 5% Rückerstattung. Für Neukunden gibt es auch in regelmäßigen Abständen Cashback Aktionen, bei denen es Erstattungen für alle im Aktionszeitraum getätigten Kreditkartenumsätze gibt.

Warum besser nicht die Schwarze Kreditkarte der Targobank?

Ein Nachteil liegt darin, dass grundsätzlich 3,5% (mindestens 5,95€) für jede Bargeldabhebung mit der Kreditkarte fällig werden. Außerhalb des EU-Raums wird zudem ein Auslandsentgelt in Höhe von 1,85% erhoben. Wer häufig außerhalb Europas reist und gern Bargeld mit der Kreditkarte abhebt, sollte sich daher besser in Richtung der DKB VISA Kreditkarte oder der Barclaycard New Visa orientieren.

Außerdem kann man Geld sparen, wenn man auf die Papierabrechnungen verzichtet und sich die Abrechnung nur online zustellen lässt.

Extras

Die 5% Rückvergütung für Reisebuchungen über Urlaubsplus.com sind ein Extra, das sich schnell lohnen kann. Hinzu kommen wechselnde Cashback Aktionen, die ebenfalls dazu beitragen, dass der Kunde mit der Kreditkarte sogar verdienen kann. Die Verzinsung auf dem Konto fällt im Kreditkarten Vergleich zudem sehr positiv auf.

Im Überblick: Vor- und Nachteile der Schwarzen Kreditkarte

Vorteile

    • kostenlose Kreditkarte
    • rund 36 Millionen Akzeptanzstellen weltweit
    • Guthabenverzinsung
    • kein neues Girokonto erforderlich
    • regelmäßige Cashback Aktionen für Kreditkartenumsätze
    • 5% Cashback auf Reisebuchungen über Urlaubsplus.com

Nachteile

    • Bei Einsatz im EU-Ausland werden Gebühren fällig
    • Kosten für Papierabrechnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.