Bild TARGOBANK Online-Classic-Karte

TARGOBANK Online-Classic-Karte: Kreditkarte ohne Girokonto

Mit der TARGOBANK Online-Classic-Karte gibt es eine kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto, bei der du je nach Bonität den Kreditrahmen selbst festlegen kannst.

Zum Angebot

Was spricht für die Online-Classic-Karte der Targobank?

Wie der Kreditkarten Vergleich beweist, gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter kostenloser Kreditkarten. In diese Riege reiht sich auch die Online-Classic-Karte der TARGOBANK. Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten, z.B. die comdirect VISA Card oder die DAB Mastercard Classic, punktet die Online-Classic-Karte aber auch mit dem Faktor, dass die Kreditkarte ohne Girokonto erhältlich ist. Die Kartenumsätze werden wie bei Revolving Cards üblich einmal im Monat wahlweise als Gesamtbetrag oder in Raten vom Referenzkonto abgezogen.

Ein weiteres Highlight der TARGOBANK Online-Classic-Karte ist, dass man sich die letzten sieben Ziffern der Kreditkartennummer aussuchen kann – das Kreditkartenkonto kann also individualisiert werden. Das erleichtert den Alltag ungemein, weil man seine Kontonummer so schnell auswendig weiß und nicht immer nachschlagen muss. Praktisch ist zudem, dass man sich über alle Kontobewegungen (bzw über ausgewählte Kontobewegungen) per Kurznachricht informieren lassen kann. In Zeiten des Hackings vermittelt dies einen wichtigen Punkt in Sachen Sicherheit. Unter Sicherheitsaspekten ist noch erwähnenswert, dass im Falle eines Verlustes der Kreditkarte und einer damit verbundenen sofortigen Sperrung des Kontos eine Haftung des Kunden in der Regel ausscheidet. Dabei handelt es sich um eine überaus kulante Lösung, die bei der Konkurrenz nicht immer so liberal gehandhabt wird.

Gerade dann, wenn man das ausgegebene Geld nicht auf Anhieb zurückzahlen kann, bietet die Targobank individuelle Lösungen, sodass der Kunde frei entscheiden kann, wann und wie er seine Forderungen erfüllt.

Warum lieber keine Online-Classic-Karte?

Wenn man etwas kritisieren möchte, so fällt auf, dass mit der TARGOBANK Online-Classic Kreditkarte nur an Geldautomaten der Targobank kostenlos Geld abgehoben werden kann. Je nach regionalen Standort kann das ein Problem darstellen. Als Lösung bietet sich aber an, zum Abheben von Geld eine klassische Girocard zu nutzen und gleichzeitig in anderen Konstellationen auf die vielfältigen Vorteile der Online-Classic-Karte der Targobank zurückzugreifen.

Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass die Online-Classic Kreditkarte nur online beantragt werden kann, obwohl es sich bei der TARGOBANK um eine Filialbank handelt.

Extras

Die Kreditkarte ist nicht nur kostenlos, sondern es existiert ein Rückvergütungsprogramm, welches bis zu 5% Rückvergütung bei Reisebuchungen über Urlaubsplus ermöglicht. In optischer Hinsicht überzeugt die Kreditkarte durch ein frei wählbares Design. Das könnte man als Spielerei bezeichnen, ist aber eine nette Abwechslung zwischen den vielen gewöhnlichen Karten im Geldbeutel und erleichtert das Auffinden.

Zum Angebot

Im Überblick: Vor- und Nachteile der TARGOBANK Online-Classic-Karte

Vorteile

  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kein neues Girokonto erforderlich
  • Kreditrahmen je nach Bonität selbst festlegbar
  • Rückvergütungsprogramm
  • Hohe Sicherheitsanforderungen

Nachteile

  • Geldabhebungen nur an Geldautomaten der Targobank kostenlos
  • Kreditkarte kann nur online beantragt werden

Aktueller Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.